Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen die beste Nutzungserfahrung auf der Website zu bieten. Wenn Sie mehr dazu wissen möchten, klicken Sie bitte auf den folgenden Link: Weiterführende Informationen

Trainingsdetails

4.6 Klimaanlagen umrüsten von 134a auf alternative Kältemittel

Sprache: de-AT,de-CH,de-DE
Standort Wolfsburger Beschäftigungs gemeinnützige GmbH Kompetenzzentrum Handwerk & Qualifizierung
Wolfsburg (DE)
Termin 20.11.2019 - 20.11.2019
Verfügbarkeit 12 / 12 verfügbar
Empfehlen

Buchungsinfos

Buchbar bis 19.11.2019
Preis pro Teilnehmer 200,00
Vollständige Beschreibung

Kategorie: Produkt- und Sachkunde

Dauer: 1 Tag

Kosten: EUR 200,-pro Teilnehmer

Teilnehmerzahl: min. 8 -max. 12

Voraussetzungen: abgeschlossene Ausbildung in einem KFZ Beruf oder min. 3-jährige Berufserfahrung und Teilnahme am 4.4. Klimaanlagen Sachkunde nach Verordnung (EG) 307/2008

Zielgruppe: Inhaber und Mitarbeiter im Autohaus, VDO Electronics Partner, ATE BremsenCenter sowie freier und gebundener KFZ Werkstätten

Trainingsziele:

Aufbau und Funktionsbeschreibung der Klimakomponenten

Einflüsse der Luftfeuchte und Temperatur auf den Komfort

Kältemittel- und Motorkühlkreislauf sowie Luftklappensteuerung

Möglichkeiten der Leckage Prüfung unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften

Richtiges Spülen des Kältemittelkreislaufes

Trainingsinhalte:

Änderungen des Service- und Klimaanlagenmarktes kennenlernen

Rechtliche Situation und alternative Kältemittel kennenlernen

Kontaminierung der Fremdgase und Kältemaschineöle

Umrüstung einer Klimaanlage von R134a auf R1234yf oder R513a

Absaugen und Spülen des Kältemittelkreislaufes

Kontaktperson
Photo Jens Kowald
Jens Kowald Jens.4.Kowald@continental-corporation.com +496976032478 +496976033979
Veranstaltungsort

Wolfsburger Beschäftigungs gemeinnützige GmbH Kompetenzzentrum Handwerk & Qualifizierung

Benzstraße 1, 38446 Wolfsburg | DE